Der flinke Stock - Stockkampftraining am 23. Dezember 2023

Wald und Wiesenschlacht für Jugendliche ab 12 Jahren

Wir treffen uns am Samstag, den 23. 12. um 13 Uhr am Eckholz. Bring deinen Stock mit und wenn du noch keinen hast - ernte dir einen geraden Haselnussstock in der Länge deiner Körpergröße minus ca. 30 cm (zwischen Kinn und Stirnhöhe). 

Dauer ist etwa 3 Stunden.

Die Wald- und Wiesenschlacht ist ein sehr beliebtes Spiel bei den Waldläufern und wurde immer wieder sehr gerne gespielt - ob an den Waldläufernachmittagen, bei Übernachtungen oder im Sommer auf den Wilden Tagen auf der Garnbergalm. Der Höhepunkt des Spieles ist die Eroberung der "Heiligen Ananas". Hier gilt es die Ananasclan zu besiegen, die Volveriens aufzuspüren und den Bärenclan zu erkennen und einiges mehr hat dieses Gruppenspiel zu bieten. 

 

 

 

Mehr über die Geschichte der Wiesenschlacht

Ungefähr im Jahr 2000 lernten sich zwei Jungs in Tirol bei einem Sommer-Camp der Natur und Wildnisschule der Alpen kennen. Die Jungs hatten dort die Zeit ihres Lebens: Draußen sein, Feuer machen, Bogen schießen, Stammesfeeling, Erzählungen über die Apache Scouts, Waldschlachten, Abenteuer und fantastische Geschichten.   

Die Jungs teilten große Freude und Leidenschaft an diesen Dingen. Aber sie teilten noch eine Leidenschaft. Star Wars. Mit Hasel-Laserschwertern spielten sie Szenen der Jedi-Ritter nach, übten stundenlang ihre Choreographien und starben qualvolle Tode am stumpfen Ende ihres Holzsteckens.

Sie hatten Spaß an ihrem Spiel. Aber sie merkten auch, dass ihnen etwas fehlte. Ein ästhetisches, kreatives, freies Element – das Ungewisse, das Unerwartete des freien Kampfes. So überlegten sie wie sie frei gegeneinander kämpfen konnten ohne sich dabei zu verletzen. 

Es wurde eine Trefferzone unterhalb der Hüfte und eine Berührung mit dem Stock in dieser Zone als "tödlich" festgelegt. Die anderen Kinder des Camps wurden dazugeholt und sie spielten in größeren Gruppen. 

Nach unzähligen Runden, Diskussionen und Regeländerungen entstand schließlich die Form wo jeder gegen jeden spielt, man sich hinsetzt wenn man "ab" ist und erst wieder aufsteht wenn der, der einen selbst abgemacht hat, sitzt. 

Zurück