Füchse Frühling.Sommer 19

Imressionen von den Füchse im Frühling und Sommer!

Die Waldläuferbande der Füchse bestand letztes Semester aus 12 Burschen und Mädchen im Alter von 6 bis 10 Jahren. Gemeinsam erlebten wir eine erlebnisreiche abenteueliche Frühlings-Naturzeit auf unserem Basislager am Eckholz. Es gab wieder viels zu entdecken. Mäuse, Feuersalamander, Eichhörnchen wurden beobachtet. Auch haben wir ein Straußenei genauer unter die Lupe genommen, aufgebohrt und daraus Eierspeise am Lagerfeuer gekocht.      

Bei kühleren Frühlingstemperaturen hat uns ein Lagerfeuer gewärmt. Es wurde gemeinsam gekocht - je nachdem was die Natur grad zu bieten hatte: Brennnesselchips, Kräutertopfen mit Gundermann, Günsel, Klee, Sauerrampfer, Gänseblümchen, ...

Die Lieblingsspiele der Füchse - Blumenwiese, Röuber und Gendarm, Waldschlacht - wurden gemeinsam gespielt. Manchmal kam unser schneller Läufer Jan als Polizist zur Hilfe uns da hatten dann auch die älteren, schnellen Füchse kaum eine Chance zu entkommen.

Bei sommerlichen Temperaturen waren wir an einem zauberhaften, geheimen Platz - wo nur Kindern der Zugang erlaubt ist - im Nimmerland. Na gut, den Eingang zu Nimmerland haben wir anfangs nicht gefunden - nachdem aber jeder geschworen hat, dass er den Weg dorthin niemandem verraten wird, öffneten sich Tür und Tor und wir hatten eine besonders spaßige Zeit am Wasser.

Die regnerischen und feuchten Nachmittage wurden von den Kindern genutzt um einen Damm zu bauen, mit Wasser aufzufüllen und dann den Sturzbach nachzustaunen, wie er über den Hang "hinunter donnerte". Auf den Bäumen klettern, Waldmandalas legen, schnitzen, Maiwipfersirup herstellen, "Zimmer Küche Kabinett“ in den witzigsten Auslegungen spielen und einiges mehr fand in der gemeinsamen Zeit statt.

Lena,Viola und Jan ergänzten unser Team an manchen Nachmittagen. 

Fakt ist -  dass die Füchse eine tolle Truppe sind, mit allen Facetten des Lebens beschenkt und uns jedesmal Freude bereiteten mit ihnen den Nachmittag zu verbringen.

Die Füchse sind nun in Sommerpause, von 29.7. bis 31.7. gibt es die "Wilden Tage" auf der Garnbergalm im Ybbstal.

Die Waldläuferbanden staten wieder im Herbst nach Schulbeginn.

 

 

Zurück