Füchse starten in den Frühling

Obwohl der Winter noch nicht weichen mag, startete die Waldläuferbande der Füchse am 13. März in den Frühling.

Sie umfasst 15 Kinder, Mädchen und Buben bunt gemischt, alle im Alter von 6 bis 10 Jahren. Gleich zu Beginn suchte sich jeder Fuchs einen Naturnamen und es entstanden wunderbare Namen: lachende Libelle, leuchtender Feuerfuchs, schöner Regenbogen, pfeifende Eule, wachsamer Habicht ... um nur einige davon zu nennen. Wir haben ohne Streichhölzer Feuer gemacht und Osterkörbchen geflochten. Über den Schnee haben sich die Kinder auch gefreut, so gab es noch eine kräftige. letzte Schneeballschlacht und bei einer spannenden Geschichte über ein rotes und ein braunes Fell, warmen Punsch und Stanglbrot bedankten wir uns beim Winter für seine Geschenke und haben den Frühling eingeladen, doch endlich zu kommen!

Zurück