Winter ade, Frühling juchee!

Am 14. März startete die Waldläuferbande der Raben in den Frühling. Dass der Winter das land noch fest im Griff hat, störte die Waldläuferbande keineswegs.

Siebzehn Kinder umfasst die Waldläuferbande der Raben, Mädchen und Buben bunt gemischt - alle Kinder sind zwischen 6 und 11 Jahren alt. Gleich beim ersten Treffen brachte Lina einen besonderen "Gast" mit - einen Steinmarder. Interessantes und Wissenwertes konnten die Kinder bei der Betrachtung des Tieres und einer Marderausstellung im Wald erfahren.

Geheime Lager wurden aufgesucht und überprüft, ob sie der Winterpause stand gehalten haben, neue Lager werden gebaut. Über den Hang hinab kugelte so manche "Kumpelrolle" (sh. Foto), zu zweit, zu dritt oder auch zu viert!!! Einige Mädchen verwandelten sich in Pferde und es entstanden lustige Rollenspiele.

Ein paar Raben schaffen schon ganz allein ohne Streichhölzer Feuer zu machen und so konnten wir den Winter bei einem warmen Kakao gebührend verabschieden, um anschließend den Frühling bei leckeren Bärlauchbutterbroten herzhaft einzuladen: Winter ade, Frühling juchee!!!

Zurück