Berichte

Kräuterwanderung mit Manuela Hüttenbrenner

| Berichte

Wer am 8.Juni der Einladung unseres Vereins „spür.sinn – Abenteuer Lernen und Naturverbindung“ zu einer Kräuterwanderung am Eckholz gefolgt ist, konnte die Vielfalt unserer heimischen Kräuter erleben.

Weiterlesen und alle Bilder ansehen

Feuer-Worte

| Berichte

Am Abend des 8.Mai lud „spür.sinn – Abenteuer Lernen und Naturverbindung“ zum Erzählkreis mit Erwachsenen. Unter dem Titel „Feuer-Worte“ versammelten sich einige Zuhörer rund ums Lagerfeuer um die Tradition des mündlichen Erzählens aufleben zu lassen und den Geschichten unterschiedlicher Erzähler zu lauschen.

Weiterlesen

Natur- und Wildnisexperte Gernot Mühlberger zu Gast bei „spür.sinn“

| Berichte

Gernot Mühlberger lebte ein Jahr lang in der Wildnis von Nord-Wisconsin in der Tradition einer Jäger und Sammlergesellschaft. Mit der Unterstützung der „teaching drum outdoor school“ erlebte er in einem Clan von fünf Menschen die Kraft der Jahreszeiten am eigenen Leib.

Weiterlesen und alle Bilder ansehen

Waldwerkeln und Waldgeschichten - Familienaktivität

| Berichte

Unter dem Motto „Waldwerkeln und Waldgeschichten“ trafen sich am 5. Mai einige Familien am Eckholz um gemeinsam Zeit in der Natur zu verbringen. Miteinander lachen, Geschichten lauschen, soziale Kontakte knüpfen, sinnliche Erfahrungen machen und lustvoll zu spielen, das war das Anliegen dieser Veranstaltung. Traditionelle Kinderspiele wie „Schere, Stein, Papier“ und „Räuber und Gendarm“ erinnerten so manch Erwachsenen an seine Kindheit und bei vollem Einsatz vergnügten sich Groß und Klein im Wald!

Weiterlesen und alle Bilder ansehen

Vogelkundliche Wanderung am Eckholz

| Berichte

Zahlreiche Vogelfreunde machten sich am 7.April bei spätwinterlichen Verhältnissen mit dem Nationalparkranger Hermann Jansesberger auf den Weg, um Wissenswertes über unsere gefiederten Freunde zu erfahren.

Weiterlesen und alle Bilder ansehen

Mit „Sherlock Holz“ im Wald unterwegs…

| Berichte

Am 5.März folgten einige Walddetektive der Einladung von „spür.sinn“ um Sherlock Holz bei der Lösung eines kniffligen Falls behilflich zu sein. Dabei mussten einige Geschicklichkeitsaufgaben und Wissensfragen im Wald gelöst werden, um den passenden Schlüssel zum Schatz zu erhalten. Die jungen Detektive waren erfolgreich und bewiesen flinke Beine und viel Wissen rund um die Natur! Letztendlich wurde der Schatz gefunden und der Finderlohn gerecht untereinander aufgeteilt.

Weiterlesen und alle Bilder ansehen

„spür.sinn“ startete sein Programm mit einer Familienaktivität

| Berichte

Der Verein „spür.sinn - Abenteuer Lernen und Naturverbindung“ lud am 22.9. unter dem Motto „Walderlebnis Herbst“ Familien zur gemeinsamen Zeit im Wald ein.

Weiterlesen und alle Bilder ansehen

Kräuterhexen # 2

| Berichte

1

Weiterlesen