Berichte

Wilde Küche für wilde Kinder

| Berichte

Im Rahmen der Waidhofner Gesundheitstage lud spür.sinn am 20.September zum Kinderworkshop „Wilde Küche für wilde Kinder“ ein. Gemeinsam machten sich zahlreiche interessierte Kinder auf die Suche nach Blumen, Wildkräuter und den Früchten des Herbstes.

Weiterlesen und alle Bilder ansehen

Das war die Wilde Woche

| Berichte

spür.sinn bot heuer erstmals neben den regelmäßigen Aktivitäten während der Schulzeit eine „Wilde Woche“ in den Sommerferien an. „Natur spüren, Gemeinschaft erleben und Neues ausprobieren“ – so lautete das Motto und bei hochsommerlichen Temperaturen folgten zahlreiche Kinder und Familien dieser Einladung.

Weiterlesen

Wilde Woche für wilde Kinder

| Berichte

Neben den regelmäßigen Aktivitäten während der Schulzeit haben wir die „Wilde Woche“ in den Sommerferien in unserer Vereinsprogramm aufgenommen. Von 5. August bis 9. August bieten wir durchgehend Aktivitäten für Groß und Klein an.

Weiterlesen

Waldläuferbande unterwegs!!!

| Berichte

Das Motto der Sommer-Waldläuferbande lautete: „Unterwegs zu schönen Plätzen!“ und erkundete so besondere Ecken und Winkel rund um den Heimatort Waidhofen. Besonders willkommen war demnach die Einladung der Familie Wilhelm, die die Waldäuferbande zu einem Besuch auf den Schwarzenberg bat, um den Kindern einen Dachsbau zu zeigen.

Weiterlesen

Kräuterwanderung mit Manuela Hüttenbrenner

| Berichte

Wer am 8.Juni der Einladung unseres Vereins „spür.sinn – Abenteuer Lernen und Naturverbindung“ zu einer Kräuterwanderung am Eckholz gefolgt ist, konnte die Vielfalt unserer heimischen Kräuter erleben.

Weiterlesen und alle Bilder ansehen

Feuer-Worte

| Berichte

Am Abend des 8.Mai lud „spür.sinn – Abenteuer Lernen und Naturverbindung“ zum Erzählkreis mit Erwachsenen. Unter dem Titel „Feuer-Worte“ versammelten sich einige Zuhörer rund ums Lagerfeuer um die Tradition des mündlichen Erzählens aufleben zu lassen und den Geschichten unterschiedlicher Erzähler zu lauschen.

Weiterlesen

Natur- und Wildnisexperte Gernot Mühlberger zu Gast bei „spür.sinn“

| Berichte

Gernot Mühlberger lebte ein Jahr lang in der Wildnis von Nord-Wisconsin in der Tradition einer Jäger und Sammlergesellschaft. Mit der Unterstützung der „teaching drum outdoor school“ erlebte er in einem Clan von fünf Menschen die Kraft der Jahreszeiten am eigenen Leib.

Weiterlesen und alle Bilder ansehen

Waldwerkeln und Waldgeschichten - Familienaktivität

| Berichte

Unter dem Motto „Waldwerkeln und Waldgeschichten“ trafen sich am 5. Mai einige Familien am Eckholz um gemeinsam Zeit in der Natur zu verbringen. Miteinander lachen, Geschichten lauschen, soziale Kontakte knüpfen, sinnliche Erfahrungen machen und lustvoll zu spielen, das war das Anliegen dieser Veranstaltung. Traditionelle Kinderspiele wie „Schere, Stein, Papier“ und „Räuber und Gendarm“ erinnerten so manch Erwachsenen an seine Kindheit und bei vollem Einsatz vergnügten sich Groß und Klein im Wald!

Weiterlesen und alle Bilder ansehen